02.06.07

Mountainbike: Bozen - Karneid - Gummer - Bozen

Ruhige Mountainbiketour ins Eggental.

Mit dabei: Tanja

Das angenehme an dieser Tour ist, dass man gemütlich entlang kleiner Seitenstraßen und Forstwege abseits vom Straßenverkehr und meist im Wald fahren kann. Von Bozen bis Kardaun dem Fahrradweg folgen, dann weiter nach Karneid und St. Veit. Bei der ersten Kehre hinter St. Veit auf den 1er Weg abbiegen, vorbei am Buschenschank Valzurg und immer weiter dem 1er Weg folgen (ca. 8 km) - den Latemar mit der Erzlahnscharte "im Visier" - bis man wieder auf die Landesstrasse trifft und über Gummer ins Eggental abfahren kann. Die Rückfahrt über die Eggentalerstraße ist zwar nicht sehr angenehm aber ermöglicht eine schnelle Heimfahrt (wenn man eh schon in Verspätung ist für das Zugluft-Festival aber ganz praktisch) und es empfiehlt sich auffällige Kleidung oder ein blinkendes Rücklicht zu montieren für den langen Tunnel am Eingang des Eggentales.

1 Kommentar:

Kurt Resch Steineggerhof hat gesagt…

Als Mountainbiketour würde ich diese Tortur nicht bezeichnen. Der 1er ist sausteil, nebenbei verlaufen fast 95% der Strecke auf Asphalt. Sonst stimmt die Tourenbeschreibung und das Panorama ist auch super