22.02.08

Botzer - 3.265m

Skitour auf einen Paradestubaier

Mit dabei: Egli, Sille, Nosh und Marino

Botzer

Mit dem PKW ins Passeiertal, nach Moos Richtung Timmelsjoch bis zur Timmelsjochbrücke (1750m); hier geht es los bis zur Timmelsalm (2000m). Hier rechts halten und über sanfte Mulden aufsteigen bis auf Kote 2300m. Unterhalb des Schwarzsees geht es über die Königshoflahn zuerst flach hinein, dann links (Kote 2600m) steil hinauf bis unterhalb des Rötenferners (was davon noch übrig ist). Hier rechts haltend steil den Ferner empor in das flache Becken und weiter bis zu einem Sattel (3.205m). Über den teilweise ausgesetzten Grat zum Gipfel des Botzer auf 3.265m.

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1500Hm

Fazit: Lange, landschaftlich sehr schöne Skitour. Die steilen Passagen im Bereich des Rötenferners erfordern sichere Schneeverhältnisse. Am Grat ist sicheres Gehen Voraussetzung


video

Keine Kommentare: